Video-Präsentation zu Georg Katzer

Eine Initia­ti­ve der Aka­de­mie der Künste

Mit einer Rei­he von Vide­os, ver­öf­fent­licht auf ihrem You­Tube-Kanal, erin­nert die Aka­de­mie der Küns­te an den Kom­po­nis­ten Georg Kat­zer (1935–2019). Kat­zer gehör­te zu den Pio­nie­ren der elek­tro­akus­ti­schen Musik in der DDR und grün­de­te 1986 das Stu­dio für Elek­tro­akus­ti­sche Musik der Aka­de­mie der Künste.

Die Pro­ben­mit­schnit­te wer­den beglei­tet von Inter­views mit Künst­lern, die Kat­zer nahe stan­den. Der Kom­po­nist und Aka­de­mie-Mit­glied Hel­mut Zapf berich­tet über sei­ne Zeit als Meis­ter­schü­ler Katzers, des­sen elek­tro­akus­ti­sche Musik und die Aus­wahl der prä­sen­tier­ten Stü­cke. Der Akkor­deo­nist Ger­hard Sche­rer-Rügert und der Kon­tra­bas­sist Mat­thi­as Bau­er bie­ten Ein­bli­cke in ihre Zusam­men­ar­beit mit Katzer.

Trai­ler: EM4 | Ber­li­ner Stu­di­os Nr. 18: “Georg Kat­zer” © Stu­dio für Elek­tro­akus­ti­sche Musik der Aka­de­mie der Küns­te, Berlin

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: https://www.adk.de/de/news/?we_objectID=61801

Titel­bild: Georg Kat­zer, Werk­statt elek­tro­akus­ti­scher Musik, Kon­tak­te I, 1980, Kon­rad-Wolf-Saal, Aka­de­mie der Küns­te der DDR © Aka­de­mie der Küns­te, Foto: Chris­ti­an Kraushaar