Hommage à Penderecki

Suche nach neu­em Klang und Format

Spielt mit! bei penderecki@home »Actions for Free Jazz Orchestra«

Kennst Du Pen­der­ecki*?
Das deutsch-pol­ni­sche Pro­jekt Hom­mage à Pen­der­ecki – Suche nach neu­em Klang und For­mat wür­digt den Diri­gen­ten und Kom­po­nis­ten Krzy­sz­tof Pen­der­ecki sowie sein ein­zi­ges Jazz-Werk »Actions for Free Jazz Orches­tra« (Dau­er: 16 Min.).
Die­se Kom­po­si­ti­on ver­fügt über kei­ne Par­ti­tur, es gibt nur eine Live-Auf­nah­me, die 1971 wäh­rend der Donau­eschin­ger Musik­ta­ge auf­ge­nom­men wur­de. »Actions« spiel­ten damals Don Cher­ry – ein Ver­fech­ter von Musik, die auf klang­li­cher Frei­heit basiert – und The New Eter­nal Rhythm Orches­tra. Für den Ton­ver­lauf des Wer­kes hat Pen­der­ecki jedoch teil­wei­se Skiz­zen (Actions) verfasst.

Hier geht’s zur Ori­gi­nal­auf­nah­me des Werks aus dem Jahr 1971.

Das Musik­pro­jekt Hom­mage à Pen­der­ecki rich­tet sich an alle, die ein Instru­ment spie­len, die sin­gen, impro­vi­sie­ren, sam­peln, kom­po­nie­ren oder Sounds ver­edeln – und ist offen für alle Alters­stu­fen sowie Lernlevels. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt gibt es hier: https://rz-potsdam.de/cms/open-call-penderecki/

Team
Idee, Pro­jekt­lei­tung: Anna Dejew­s­ka-Herz­berg
Musi­ka­li­sche Lei­tung: Nico­las Schul­ze und Joan­na Waluszko
Video­ani­ma­ti­on: Yeni Har­ká­nyi
Gra­fik­de­sign: HELLOGRAPH

Pro­jekt­trä­ger
FÜR e. V. – Freund­li­che Über­nah­me Rechenzentrum

Kon­takt
FÜR e. V. | Kunst- und Krea­tiv­haus Rechen­zen­trum | Dor­tus­tr. 46, 14467 Pots­dam
jazzaction@rz-potsdam.de | 0331/588 55 007

För­de­rer
Geför­dert mit Mit­teln des Lan­des Bran­den­burg
Made in Rechen­zen­trum Kunst- und Kreativhaus