Uraufführung Das Haus von…

Jun­ges Musik­thea­ter aus der Werk­statt Quil­lo

Am 8. Sep­tem­ber 2021 kommt Das Haus von…, die Musik­thea­ter­pro­duk­ti­on der dies­jäh­ri­gen Werk­statt Quil­lo aus der Ucker­mark, in den Ucker­mär­ki­schen Büh­nen Schwedt zur Uraufführung. 

Die Werk­statt Quil­lo ist ein vom Ensem­ble Quil­lo initi­ier­tes Pro­jekt, in wel­chem Kin­der und Jugend­li­che in den Land­krei­sen Ucker­mark, Bar­nim und zwei wei­te­ren Regio­nen Bran­den­burgs jedes Jahr die Mög­lich­keit erhal­ten, an einer zeit­ge­nös­si­schen Musik­thea­ter­pro­duk­ti­on mitzuwirken.

Die Musik­thea­ter­pro­duk­ti­on Das Haus vonist das Pro­jekt­er­geb­nis der dies­jäh­ri­gen Werk­statt Quil­lo und wur­de mit Kin­dern und Jugend­li­chen aus der Ucker­mark sowie pro­fes­sio­nel­len Musi­ke­rIn­nen und Hand­wer­ke­rIn­nen rea­li­siert. In ver­schie­de­nen Werk­statt­mo­du­len haben die jun­gen Teil­neh­me­rIn­nen Spiel­stü­cke ent­wi­ckelt, Sound­sam­ples pro­du­ziert, Instru­men­te gebaut und eige­ne Kom­po­si­tio­nen geschrie­ben. Das Haus von… erzählt Geschich­ten aus und von ganz unter­schied­li­chen Häu­sern. Es kom­men stren­ge Eltern­häu­ser, aber auch gebor­ge­ne Schutz­häu­ser und sogar Gru­sel­häu­ser mit kurio­sen Nach­ba­rIn­nen vor. Wird es den jun­gen Prot­ago­nis­tIn­nen gelin­gen, ihr wah­res Zuhau­se zu finden?

Am 8. Sep­tem­ber 2021, 18 Uhr brin­gen die jun­gen Teil­neh­me­rIn­nen zusam­men mit pro­fes­sio­nel­len Künst­le­rIn­nen, Hand­wer­ke­rIn­nen und den Musi­ke­rIn­nen des Ensem­ble Quil­lo Das Haus von… in den Ucker­mär­ki­schen Büh­nen Schwedt, Ber­li­ner Str. 46–48, 16303 Schwedt/Oder, zur Uraufführung.

Besu­che­rIn­nen kön­nen sich ab dem 1. Sep­tem­ber bei den Ucker­mär­ki­schen Büh­nen unter 03332 538 111 oder www.theater-schwedt.de anmelden.


Das Ensem­ble Quil­lo ist das Ensem­ble für zeit­ge­nös­si­sche Musik im Land Bran­den­burg. Es hat sich 2004 mit dem Ziel gegrün­det, beson­de­re Pro­jek­te der zeit­ge­nös­si­schen Musik im länd­li­chen Raum zu initi­ie­ren, zu ver­mit­teln und zu eta­blie­ren. Neben Fes­ti­vals, der Rei­he Neue Musik, Musik­thea­ter­pro­duk­tio­nen und Kunst­fil­men ent­wi­ckelt das Ensem­ble auch künst­le­ri­sche Pro­jek­te im Bereich der Musik­ver­mitt­lung, die 2011 mit dem Regi­ne-Hil­de­brandt-Preis aus­ge­zeich­net wur­den.

Pres­se­kon­takt, Foto- und Inter­view­an­fra­gen an:
Eka­te­ri­na Vas­si­lev­ski | vassilevski@quillo.net | Tel. 03334 2798780 | www.quillo.net

Foto © Tom Schweers