Jazzoffensive #7

NEWS OF THE WORLD

Die 7. Aus­ga­be der Jaz­z­of­fen­si­ve ver­kün­det “news of the world”!
Ein Chor, der mit Geräusch und Bewe­gung nach den Ursprün­gen des Gesangs und der Stim­me forscht (Phil Minton’s Feral Choir), einer der bekann­tes­ten Posau­nis­ten des euro­päi­schen Jazz (Nils Wogram/Bojan Z), eine fran­zö­sisch-pol­ni­sche Folk­band mit Lie­be zum Free Jazz (Lum­peks) und mehr inter­na­tio­na­le Musiker*innen kom­men auf zwei Open Air Büh­nen der fabrik und des Wasch­hau­ses zusammen. 

Die Jaz­z­of­fen­si­ve #7 – NEWS OF THE WORLD steht ganz im Zei­chen des Aus­tau­sches musi­ka­li­scher Geschich­ten. Die­se sind natür­lich geprägt von den Erfah­run­gen und Erleb­nis­sen der ver­gan­ge­nen andert­halb Jah­re, berich­ten aber vor allem von der Viel­falt und Lebens­freu­de, wel­che den Jazz nicht nur im Jahr 2021 ausmacht. 

Das gesam­te Pro­gramm und Tickets gibt es hier: https://fabrikpotsdam.de/event/595  

Auch Jazz­Lab ist ver­tre­ten und lädt zum ers­ten Mal zu einem Work­shop ein:  Stellt Euch vor, zu sin­gen wie ein Tier, wel­ches nach lan­ger Gefan­gen­schaft in die Frei­heit ent­las­sen wird. Auf der Suche nach ver­lo­re­nen und ursprüng­li­chen Instink­ten, erklin­gen Lau­te von ver­gan­ge­ner Urzeit. Dies ist die Idee des Feral Choir Work­shops: gemein­sam unse­re eige­ne Stim­me erkun­den und erfah­ren, das Gesang mehr sein kann, als wir wis­sen. Nie­mand anders als Phil Min­ton (GB), berühmt und berüch­tigt für furio­se und grenz­gän­ge­ri­sche Gesangs und Stimm- Per­for­man­ces, wird die­sen Work­shop lei­ten. Nach zwei Tagen gemein­sa­men Arbei­tens wird der Feral Choir auf der Büh­ne der Jaz­z­of­fen­si­ve kon­zer­tie­ren. Der Work­shop rich­tet sich an Schüch­ter­ne und Muti­ge, Ama­teu­re und Profis! 

Alle Infor­ma­tio­nen zur Teil­nah­me gibt es hier: https://www.fabrikpotsdam.de/workshop/606

Foto © PHIL MINTON