'Breath, Tongue and Melody'

03Jul11:0018:00'Breath, Tongue and Melody'Sommerfest der Keramischen Werkstätten

Details

jeweils um 11:30 | 14:30 | 16:30

Unter der Schirmherrschaft der Potsdamer Konzertreihe JazzLab, sowie des Potsdamer Jazzfestivals Jazzoffensive ist das Projekt 'Breath, Tongue and Melody' ins Leben gerufen worden. Mit dem Anspruch Jazz und Improvisierte Musik aus Brandenburg sichtbar und erlebbar zu machen, haben sich die Autorin/Sprecherin Magdalena Weber, der Trompeter Richard Koch, der Schlagzeuger Matti Thölert und der Pianist Nicolas Schulze zu diesem Ensemble zusammengetan. Mit viel Mut und Lust am Experiment, entwickeln die Künstler*innen einen eigenen Sound, welche Sprache, Text und Musik kreativ miteinander verbindet. Die Sprachgewalt eines James Baldwin dient hierbei ebenso als Quelle der Inspiration wie die Themen Unterschiedlichkeit, Gemeinsamkeit, Identität und Gemeinschaft. Die freien Improvisationen von 'Breath, Tongue and Melody' entstehen aus dem Moment heraus und das Publikum ist eingeladen, diesen spannenden Prozess zu erleben!

Das Projekt 'Breath, Tongue and Meldoy' wird ermöglicht durch eine Förderung des Landes Brandenburg. 

Mit 

Magdalena Weber- Stimme, Text

Richard Koch- Trompete

Matti Thölert- Schlagzeug

Nicolas Schulze- Fender Rhodes Piano, Effekte

mehr