3. Klanglandschaften: Mühlenbeck | Hobrechtsfelde 2022

24Jun18:003. Klanglandschaften: Mühlenbeck | Hobrechtsfelde 2022Thema: Gefährdungszonen Wald und Wiese

Details

Freitag, 24.6. Summter See (17.45 Uhr Treffpunkt Parkplatz Friedwald)


18.00 – 18.45 Uhr, Nordufer, Waldgürtel Summter See ab Schranke

Totes Holz 

Peter Köszeghy, TOTHOLZ - konzertante Klangaktion im und mit dem Wald und 3 Holzklangskulpturen (UA – Auftragskomposition des Festivals Klanglandschaften)

Interpreten: Minhye Ko, Taiko Saito, Jasper Ubben + 10 Schüler der Musikschule Berlin-Reinickendorf

19.00 Uhr, Summter See, Badestelle Nordufer

Madrigal für eine Grille mit Saitenspiel

Olga Rayeva, Madrigal per un grillo für Streichorchester (UA, Auftragskomposition des Festivals Klanglandschaften)

Michael Parsson, Saitenspiel für 14 Streicher (nach einer Choreografie im Gelände)

Konstantia Gourzi, P-Ilioo für Streichorchester mit den Sätzen: I. einatmen II. ausatmen III. tettix IV. jasmin V. geheimnis VI. ode VII. windig VIII. tanz IX. nachtblume

Olga Rayeva, Madrigal per un grillo für Streichorchester (2. Aufführung)

Interpreten: Kammerorchester der Leo Kestenberg Musikschule Berlin-Schöneberg, Leitung: Alexander Ramm

20-22 Uhr Gemeinsames Picknick von Publikum + Musikern auf der Wiese


Foto © D. Wicke

mehr

Zeit

Freitag | 18:00

Ort

Mühlenbeck

Hauptstraße 20, 16567 Mühlenbecker Land