LANDQULTOUR

10Jul14:00LANDQULTOURDie „Kleinste Kunsthalle Brandenburgs“ ist wieder unterwegs

Details

Ensemble Quillo wieder auf „LandQultour“
Mit zwei neu erarbeiteten Programmen geht das Ensemble Quillo am 8. Juli mit „der kleinsten Kunsthalle Brandenburgs“ auf Tour.

LandQultour geht in die dritte Runde. Das Ensemble Quillo tourt im Juli und August auf einer mobilen Bühne, der kleinsten Kunsthalle Brandenburgs, mit zwei künstlerischen Produktionen durch das brandenburgische Land. Diesmal macht das Ensemble auf insgesamt 20 öffentlichen Plätzen in den Landkreisen Uckermark und Oberhavel Halt und präsentiert zwei neu erarbeitete, hochkarätige Inszenierungen. Am 8. Juli startet die erste der beiden Touren. An vier aufeinanderfolgenden Tagen sind die MusikerInnen des Ensembles zusammen mit dem Schauspieler und Schaubühnen-Autor Patrick Wengenroth zu erleben. Die zweite Tour beginnt im August.

Tour 1
„Unerhörte Geschichten und Taten der Lalen zu Laleburg“
8. Juli bis 11. Juli

Auf der ersten Tour „Unerhörte Geschichten und Taten der Lalen zu Laleburg“ im Juli erwecken die MusikerInnen zusammen mit dem Schauspieler und Schaubühnen-Autor Patrick Wengenroth die kuriosen Schildbürgergeschichten zu neuem, szenisch-musikalischem Leben. Es performen: Patrick Wengenroth | Performer, Ursula Weiler | Flöten, Daniel Göritz | Gitarre, Dominic Oelze | Percussion

Donnerstag, 08.07.2021

Falkenhagen, Vor der Kirche, 19:00

Freitag, 09.07.2021

Battin, Vor dem Gutshaus, 15:00

Gramzow, Speicher, 17:00

Templin, Multikulturelles Centrum (MKC), 20:00

Samstag, 10.07.2021

Pinnow, Eisschmiede Uckermark, 14:00

Stolpe, Fahrradcafé Fuchs und Hase, 16:00

Schwedt/Oder, Europäischer Hugenottenpark, 18:30

Sonntag, 11.07.2021

Himmelpfort, Haus des Gastes, 13:00

Alt Placht, Kirchlein im Grünen, 15:00

Fürstenwerder, Buchhandlung & Antiquariat Nils Graf, 17:30

mehr

Zeit

Samstag | 14:00

Veranstalter

Ensemble Quillo

ensemble@quillo.net Quillowstraße 47, 17291 Nordwestuckermark

Learn More