Recorded Landscapes

09Jul18:00Recorded LandscapesSommerbühne am Schlaatz

Details

Recorded Landscapes ist eine Serie aus audiovisuellen Kompositionen von Sabine Vogel, die sich mit Ideen von Heimat, Natur und Identität auseinandersetzen. Die Potsdamer Musikerin hat mit Kolleginnen ihre Heimatorte besucht und sich von ihnen Plätze in der Natur zeigen lassen, die ihnen wichtig sind oder waren. An diesen Orten wurde Audio-und Videomaterial aufgenommen, aus dem dann Kompositionen entstanden sind. Auf der Sommerbühne am Bürgerhaus präsentieren Sabine Vogel und Marta Zapparoli:
Sabine Vogel: »5 Seen« für Video, Zuspiel und Flöten (2019)
Sabine Vogel/Marta Zapparoli: »La Barca Vá« für Video, Zuspiel, verstärkte Flöten, Radio Empfänger, Antennen und Kassetten (2019)
Radio Empfänger, Antennen und Kassetten: Marta Zapparoli
Verstärkte Flöte, Video, Live-Elektronik: Sabine Vogel
Einlass ab ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn und solange die Plätze reichen. Es gilt die Abstandspflicht und die Pflicht der Kontaktdatenerfassung. Dafür bieten wir euch den Check-In mit der Corona-Warnapp oder ein Kontaktformular. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt - für eine Regenalternative vor Ort ist gesorgt.
Die Sommerbühnen am Schlaatz sind Teil von "all überall - Potsdamer Kultursommer 2021" und werden im Bündnis aus Bürgerhaus am Schlaatz, fabrik Potsdam und dem Friedrich-Reinsch-Haus realisiert. Das Vorhaben wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Foto © Sabine Vogel

mehr

Schreibe einen Kommentar